Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 22.09.2019, 09:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 09.09.2013, 19:54 
Offline
Stütze des Forums
Stütze des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2010, 18:10
Beiträge: 1402
Die grönländischen Gebietskörperschaften führen teilweise sehr hübsche und einprägsame Wappen.

Hier (es handelt sich um das Kommunewappen von Qaasuitsup (wird in etwa wie "Kchaaßuitzup" ausgesprochen):

Bild

ist allerdings eines von den ETWAS kurioseren ......

_________________
Schöne Grüße

jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 09.09.2013, 20:30 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 24.12.2011, 23:29
Beiträge: 226
Schlittenhunde?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 09.09.2013, 20:36 
Offline
Stütze des Forums
Stütze des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2010, 18:10
Beiträge: 1402
Genau !

_________________
Schöne Grüße

jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 10.09.2013, 07:41 
Offline
Künstlerin Martina
Künstlerin Martina
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2009, 19:16
Beiträge: 1748
Wohnort: Niederösterreich
Dragan Ciric hat geschrieben:
Schlittenhunde?



das ist aber eine coole darstellung von schlittenhunde ... :einser: - echt klasse

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 18.06.2014, 19:10 
Offline
Stütze des Forums
Stütze des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2010, 18:10
Beiträge: 1402
Hier was ganz Besonderes - das Wappen von Zheleznogorsk (das "Zh" wie das zweite "g" in "Garage" ausgesprochen, das "z" wie "s" in "Sausewind"):

Bild

Der Bär spaltet einen Atomkern - mit den bloßen Tatzen.... Respekt .....

Der Hintergrund ist die ortsansässige Nuklearindustrie. Diese war (laut Wikipedia) zu Zeiten der UdSSR geheim, so datiert die Flagge Zhelenogorsks (die inhaltsgleich mit dem Wappen ist) auch erst aus dem Jahre 2012.

_________________
Schöne Grüße

jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 07.08.2014, 18:28 
Offline

Registriert: 08.10.2013, 21:58
Beiträge: 54
Zum Thema Kuriosa... da musste ich gleich an dieses Forum denken:

Aus Woodward's: A Treatise on Heraldry

Die Beschreibung des Wappens derer von Pirch aus Pommern (oder zu Pirch, was unklar bleibt)

Gules on a terrasse vert a woman nude, between her legs a fox running from dexter to sinister, holding hay in its mouth, the woman holding the tail of the fox and rubbing her body with it.

(Rot auf grünem Schildfuß eine nackte Frau, zwischen ihren Beinen ein linksgewandter Fuchs mit Heu in seinem Maul, von der Frau am Schwanz festgehalten, womit sie sich den Körper reibt.)

Leider ist keine Darstellung zu finden. Eine Deutung ist auch nicht dabei, würde mich aber doch sehr… interessieren. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 08.08.2014, 12:19 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 23:38
Beiträge: 4345
Wohnort: 64521 Groß-Gerau
Pirch Poméranie - D'azur à une perche d'argent posée en bande l'écu bordé d'or Cimier deux clés d'azur passées en sautoir brochant sur trois plumes de paon au naturel Lambrequin d'argent et d'azur.


Pirch Poméranie - Parti: au 1 d'azur à un poisson d'argent posé en pal au 2 de gueules à une femme nue de carnation posée de front chevelée d'or et un renard au naturel courant de dextre à senestre passant entre ses jambes et tenant à la bouche une petite botte de foin ladite femme empoignant de ses deux mains la queue du renard et s'en frottant le corps la femme et le renard soutenus d'une terrasse de sinople Casque couronné Cimier: deux clés d'argent passées en sautoir brochant sur trois plumes de paon au naturel Lambrequin: à dextre d'argent et d'azur à senestre d'argent et de gueules Devise: PFUI TEUFEL WIE RASEN DIE FLOEH

Daten: Blason aus Rietstap Seite 444 (Fisch) u. Rietstap Supplement, Seite 1292 =(Fisch, Fuchs, Frau).
Abbildung beide aus Roland-Rietstap, Band 5, Tafel (Plate) LXI
Dateianhang:
Pirch1.jpg
Pirch1.jpg [ 85.92 KiB | 8164-mal betrachtet ]


Gruß PEER :kaffee:

_________________
"steirerbluat is koa nudlsuppn"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 08.08.2014, 19:13 
Offline

Registriert: 08.10.2013, 21:58
Beiträge: 54
Na, kurioser geht es schwerlich!
Was das wohl zu bedeuten hat? Eine Metapher, dass diese Leute schlau und flink wie Füchse waren? Irgendein sprechendes Wappen für einen Teil der Familie?

Und dann noch der Wahlspruch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 15.08.2014, 01:10 
Offline

Registriert: 08.10.2013, 21:58
Beiträge: 54
Auch sehr charmant...

Das Wappen von Gražiškiai, einem Dorf in Litauen — bezugnehmend auf die dortige Karnevalstradition.

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 25.08.2014, 11:27 
Offline

Registriert: 10.07.2014, 11:44
Beiträge: 6
haha, dachte erst es wäre ein Zentaur, aber da gibts ja den Pferdekopf und den menschlichen Kopf. Die haben nur irgendwie die Pferde Beine weggelassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 06.09.2014, 20:42 
Offline

Registriert: 08.10.2013, 21:58
Beiträge: 54
Eine Frage an die Foristen und die geneigte Leserschaft, passend zum Stichwort Kuriosa:
Hin und wieder begegnet man in englischsprachigen Büchern und Stoffsammlungen zum Thema sog. 'mocking arms'. Ich war bisher nicht in der Lage, eine korrekte deutschsprachige Übersetzung des Begriffs oder auch nur eine stichhaltige Definition aufzutreiben. Ich bin mir nicht einmal sicher, wer da verspottet werden soll: Der Führer des Wappens, ein möglicherweise gegen ihn Berechtigter (bspw. ein anderer Zweig der Familie) oder ein Betrachter allgemein. Jedenfalls scheint die Symbolik nicht ganz so eindeutig auf den Wappenführenden bezogen zu sein, wie es bei einem Wappentier diffamé oder couard (Schreibweise?) der Fall ist. Als 'mocking arms' tituliert fand ich z.B. ein Wappen aus Ungarn, 16. Jhd., das einen erigierten Penis zeigt, darüber eine Hand, die einen Hammer hält.
Kann mir jemand weiterhelfen, was die richtige Begrifflichkeit angeht? :)
Leser hat geschrieben:
haha, dachte erst es wäre ein Zentaur, aber da gibts ja den Pferdekopf und den menschlichen Kopf. Die haben nur irgendwie die Pferde Beine weggelassen.
Nun ja. Was die Darstellung zeigen soll, ist m.E.n. eine Person, die sich als Reiter verkleidet.
Gewissermaßen:

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 17.09.2014, 19:16 
Offline
Rang: Altvorderer
Rang: Altvorderer
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 22:20
Beiträge: 3393
Wohnort: Waldshut-Tiengen (Ba-Wü)
Meinst Du "Spottwappen"?

viewtopic.php?f=73&t=4958

_________________
Mitglied des Herold


Bild Consilio et Aequitate Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 09.11.2014, 14:02 
Offline
Mitbegründer der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 20:28
Beiträge: 12807
Wohnort: Oberbayern
Mähne des Löwen als Helmdecke!

Bild

(Wappen Ravensburger Patrizier v. Merz).

_________________
Gruß Alois


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 09.11.2014, 14:36 
Offline
Mitbegründer der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 20:28
Beiträge: 12807
Wohnort: Oberbayern
Bild

_________________
Gruß Alois


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kuriosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 06.05.2015, 22:24 
Offline

Registriert: 22.06.2014, 16:00
Beiträge: 66
Ein Totenkopf als Helm: Gefunden im Domkreuzgang Augsburg

Dateianhang:
Georgius_Sturmius.png
Georgius_Sturmius.png [ 156.36 KiB | 6839-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de