Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 18.02.2018, 07:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.02.2018, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2017, 12:03
Beiträge: 60
Hallo Forum,

heute würde ich mich über eure Unterstützung bei der Auflösung einer weiteren Grabplatte freuen.
Diese steht an der Südseite der ev. Kirche in Barntrup:

Bild

Die für den Betrachter linke Seite ist leider vollkommen abgenutzt und nicht zu entziffern; ferner scheint man bei der Darstellung des Wappens auf eine Helmzier bewußt verzichtet zu haben.
Die rechte Seite ist gut erhalten und so liest sich der obere Textteil (unten wird es religiös) so:

DIE HOH EDEL GEBOREN
UND TUGENTBEGABTE
FRAU FRAU HEIDEWIG-
SOPHIA KRIGER GEBOHRENE
HOFMANS WELCHE DEN
7T IUN 1684 IN DIESE MÜH-
SAHMEN WELT GEBOHREN
UND DEN 23TEN IUL 1728
SELIG VERSTORBEN

Wir haben also, obwohl die linke Seite unleserlich ist, zwei Namen zur Verfügung, nämlich „Kriger“ und „Hofmans“.

Zum Namen „Hofmans“:
Es gibt so viele Variationen, diesen Namen zu schreiben, dass die Suche fast aussichtslos scheint. Einen interessanten Hinweis habe ich in der Online-Leseprobe des Buches „Goldschmiede in Niedersachsen“ von W. Schefler gefunden. Hier wird auf Seite 293 von einem „Frantz Joseph Hoffmann“ aus Cleve berichtet, der 1756 als Bürger und Goldschmied eine Einbecker Bürgerstochter heiratete. Seine Punze stellte ein Pferd dar, dass dem linken Wappen ähnelt. Zusätzlich fand ich das Foto eines Wiener Auktionshauses im Internet, welches eine Silberpunze des Frantz Joseph Hoffmann zeigt; hier ist die Ähnlichkeit noch größer und es wäre auch ein Erklärungsansatz für die fehlende Helmzier; auch die Schreibweise „Hofman“ würde hier passen.
Siehe auch hier: http://silberpunze.freehost.ag/beschreibung.php?id=102924

Zu „Kriger“:
Lediglich einen „Adam Krieger“ (oder auch „Krüger“) mit einem Bezug zu einem Pferd im Wappen habe ich im Siebmacher Bürgerliche 5.3 auf Seite 82 gefunden. Dieser wird wohl kaum in Frage kommen, ein Reiter wird jedenfalls nicht blasoniert. Alle weiteren „Krieger“ und „Krüger“ hatten m. E. nach mit keinem der beiden Wappen eine Ähnlichkeit.

Das rechte Wappen hat eine ganz entfernte Ähnlichkeit mit dem Wappen „Béres I. v. Dicsöszentmárton" (Siebmacher's großes und allgemeines Wappenbuch, Bd. 4 (Habsburgermonarchie), 15. Abt., Tafeln 46), nur wesentlich undynamischer...:
Bild
Da besteht natürlich kein Zusammenhang, ich habe einfach kein passenderes gefunden.

Ich habe also bislang nur Spekulationen anstellen können. Vielleicht hat einer von euch eine Idee?

Beste Grüße
Robert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.02.2018, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2018, 01:01
Beiträge: 44
Es gab 1709 ein J.H. Krieger, Rat und Amtmann aus Barntrup.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.02.2018, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2017, 12:03
Beiträge: 60
Hallo Ruwieren,

der wird es wohl gewesen sein (auf der linken, unleserlichen Seite). In einer Abhandlung von Johannes Kistenich findet ein "Rat und Amtmann J. H. Krieger aus Barntrup" Erwähnung. Er hatte 1713 wohl die Aufgabe, geeignete Soldaten für die "Langen Kerls" zu benennen. Die Festschrift "600 Jahre Stadt Barntrup 1376-1976" berichtet von einem Amtmann Krieger, dem im Jahre 1709 befohlen wird, das Schlosstor zu bewahren. Das würde ja zeitlich alles gut zusammenpassen.
Vielleicht hat er als Rat und Amtmann ein Siegel mit dem Abbild eines Pferdes geführt...

Beste Grüße
Robert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de