Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 25.01.2021, 02:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wappen Osswald
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.12.2016, 10:00 
Offline

Registriert: 28.11.2016, 21:50
Beiträge: 4
Hallo,

in unserer Dorfchronik ist für die Familie Osswald (Oswald, Oßwald) ein Wappen angegeben.
Bei dem Wappen steht SW 5/11 T11. Dort steht, dass Wappen wurde in Fulda 1912 angenommen.
Eine andere Quelle schreibt Siebmachers Wappenwerk Band 5 Fol. 11 Tafel 31 verliehen 1523 (Pfälzische Landesbibliothek Speyer)

Kann man aufgrund dieser Daten sagen wann das Wappen verliehen wurde und wer die Rechte daran hat. Ich habe bereits im Netz recherchiert und diesen Band nicht gefunden. Vielleicht kann mir ja hier jemand mit einer Darstellung und Beschreibung helfen.

L.G. Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen Osswald
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.12.2016, 11:54 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 22:38
Beiträge: 4378
Wohnort: 64521 Groß-Gerau
Alle Daten aus "Siebmacher" (Bürgerliche) Band 5, Abteil 11, Tafel 11.

Dateianhang:
Oswald2_0001.jpg
Oswald2_0001.jpg [ 150.26 KiB | 5305-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Oswald2_0002.jpg
Oswald2_0002.jpg [ 89.89 KiB | 5305-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Osweald3.jpg
Osweald3.jpg [ 50.81 KiB | 5300-mal betrachtet ]

_________________
"steirerbluat is koa nudlsuppn"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen Osswald
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.12.2016, 12:13 
Offline

Registriert: 28.11.2016, 21:50
Beiträge: 4
Hallo,

vielen Dank schon mal für diese Information :-)

Wenn da steht "Angenommen im J 1912 von ......" weißt das daraufhin, dass das Wappen schon vorher bestand?

Wenn ja, wie kann ich da noch weitere Informationen erlangen?

L.G. Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen Osswald
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.12.2016, 12:30 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 22:38
Beiträge: 4378
Wohnort: 64521 Groß-Gerau
...es gibt noch ein zweites bürgerliches Wappen "Oswald" aus Fulda siehe hier: "Siebmache" Band 5, Abteil 11, Tafel 31.
Welches Wappen man führen darf, das muß man selber eruiren (Ahnenforschung im Mannesstamm), da können wir nicht mehr weiter helfen.
Gruß PEER :winke: :kaffee:

Dateianhang:
Oswald1_0001.jpg
Oswald1_0001.jpg [ 153.2 KiB | 5293-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Oswald1_0002.jpg
Oswald1_0002.jpg [ 40.36 KiB | 5293-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Oswald2_0003.jpg
Oswald2_0003.jpg [ 30.89 KiB | 5293-mal betrachtet ]

_________________
"steirerbluat is koa nudlsuppn"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen Osswald
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.12.2016, 12:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 16:39
Beiträge: 857
Also wenn ich die Texte dazu richtig verstanden habe ist das ein und die selbe Familie und das erste Wappen bestand schon vor 1912 und wurde von Carl Oswald in Fulda für sich und seine Nachkommen neu angenommen , wärend das zweite Wappen durch die Brüder Carl Sturmius, Johann und Josef Oswald für sich und ihre Nachkommen angenommen wurde.

_________________
Mit besten Grüssen
Gerd Hruška
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen Osswald
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.12.2016, 13:02 
Offline

Registriert: 28.11.2016, 21:50
Beiträge: 4
Hallo,


das ist ja interessant.

Führen darf ich wohl keines der Wappen. Die Osswalds in Wehrda (Stadtteil von Marburg) lassen sich bis 1770 zurückverfolgen (davor wahrscheinlich Fulda). Die beiden Wappen wurden ja erst später in Fulda für die Nachkommen angenommen.

Gibt es evtl. noch weitere Wappen für den Namen Osswald (Oßwald, Oswald,....)

Ich habe eines der Wappen schon mal im Internet bei einem Weingut gefunden und mit den Leuten Kontakt aufgenommen. Von da habe ich die Auskunft bekommen das Wappen sei 1523 angenommen. Weiterhin habe ich aus dieser Quelle einen Bezug zu Horas Böhmen bekommen (die Ortsbezeichnung ist schon sehr ähnlich wie Horas Fulda). Ggf. werde ich Die mal aufsuchen und mir die Quellen zu den Informationen ansehen.

L.G. Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen Osswald
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.12.2016, 13:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 16:39
Beiträge: 857
Im österreichischen Staatsarchiv habe ich noch einen Eintrag zum Namen Oswald gefunden. Wappenverleihung für Mag. art. et phil. Ägyd Oswald (Gesangslehrer) und dessen Brüder Johann und Thomas aus Österreich am 10.1.1555 zu Augsburg.

http://archivinformationssystem.at/detail.aspx?id=2717520

_________________
Mit besten Grüssen
Gerd Hruška
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen Osswald
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.12.2016, 11:17 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 22:38
Beiträge: 4378
Wohnort: 64521 Groß-Gerau
Hali, Hallo noch einmal, :winke:

um ein eigenes Familienwappen zu finden (falls bekannt ist das eines bestand??), muß man Ahnenforschung im Mannesstamm seines Vorfahren betreiben in dem man sich in den Standesämtern (gegen entgeld (Gebühren) Geburtsurkunden, Heiratsurkunden der eigenen Vorfahren, Vater, Großvater,Urgroßvater, Altvater usw. ...) u.U. auch in den Kirchenarchiven einblick verschafft. Wenn ein Wappen vorhanden ist erfährt man das dann automatisch bei dieser Erforschung. Alles andere ist nur ein herumgestochere und bringt keine gesicherte Erkenntnise ein, denn Namensgleichheit bedeutet nicht Wappengleichheit und man ist auch nicht mit "allen" Oswald's in deutschsprachigen Raum verwandt. Auch hatten die wenigsten bürgerlichen Familien (nach ihrem sozialen Stand) automatisch ein Wappen. Nur beim deutschen Adel kann man durchweg das vorhanden sein, eines alten Wappens voraussetzen.

Gruß PEER :kaffee:

_________________
"steirerbluat is koa nudlsuppn"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de