Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 10.12.2018, 20:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Interessant HERALDISCHE BETRACHTUNG
Ungelesener BeitragVerfasst: 30.01.2009, 13:01 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2008, 17:40
Beiträge: 2926
Wohnort: Graz
http://www.verwaltung.steiermark.at/cms/ziel/3396667/DE/

_________________
NOT IMPORTANTLY FOR YOU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 30.01.2009, 17:14 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2009, 14:34
Beiträge: 618
Wohnort: 01445 Radebeul
Interessanter Artikel, ich war immer vom bayrischen Löwen ausgegangen, wieder was gelernt.

_________________
BildGruß Gunter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 30.01.2009, 17:35 
Offline
Rang: Altvorderer
Rang: Altvorderer
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 22:20
Beiträge: 3393
Wohnort: Waldshut-Tiengen (Ba-Wü)
Kurz und knapp die Heraldik erklärt - guter Fund.

Nur die Sache mit dem Allianzwappen ist zwar sehr schön, aber nicht richtig erklärt:

Zitat aus o.g. Link: "...so wendeten sich die Wappenfiguren einander zu. Das bedeutet, dass ein Wesen im Wappen des Gatten, das, allein dargestellt, immer nach vorne gerichtet war, nach hinten gewendet wurde, um das Wappen der Gattin anzuschauen. ..."

Das Wappen des Mannes wird komplett gewendet - egal ob eine Wappenfigur vorhanden ist oder ein Heroldsbild. Wir sehen quasi durch das Wappen des Mannes hindurch.

_________________
Mitglied des Herold


Bild Consilio et Aequitate Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 06.02.2009, 18:25 
Offline
Mitbegründer der GwF/Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 20:28
Beiträge: 12807
Wohnort: Oberbayern
Bernhard Fox hat geschrieben:

Nur die Sache mit dem Allianzwappen ist zwar sehr schön, aber nicht richtig erklärt:

Zitat aus o.g. Link: "...so wendeten sich die Wappenfiguren einander zu. Das bedeutet, dass ein Wesen im Wappen des Gatten, das, allein dargestellt, immer nach vorne gerichtet war, nach hinten gewendet wurde, um das Wappen der Gattin anzuschauen. ..."


Sehe ich nicht ganz so. Er schreibt, das ein Wesen (gemeint ist eine Figur) das allein dargestellt immer nach vorne (gemeint ist heraldisch rechts) gerichtet war, nach hinten (gemeint ist heraldisch link) gewendet wurde, um das Wappen der Gattin anzuschauen. Und diese Erklärung ist durchaus korrekt.

Beispiel: Ein aufgerichteter Bär, im Wappen des Mannes, wird bei einem Allianzwappen gewendet um einen Löwen, im Wappen der Frau, anzusehen.

Rechtsehende Figur = Eine nach rechts ausgerichtete Figur, braucht in der Heraldik nicht unbedingt angesprochen zu werden, da dies die Normalstellung einer Figur ist.

Und deine Aussage zu den Heroldsbildern verstehe ich leider nicht. Eine Spaltung oder Teilung - um nur zwei Beispiele zu nennen - bleibt doch auch bei einem Allianzwappen eine Spaltung oder Teilung. Lediglich die Verbindung von Heroldsbild und gemeiner Figur bedingt eine Wendung der Figur.

_________________
Gruß Alois


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 06.02.2009, 21:55 
Offline
Rang: Altvorderer
Rang: Altvorderer
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 22:20
Beiträge: 3393
Wohnort: Waldshut-Tiengen (Ba-Wü)
Mein Beitrag bezog sich auf die Art Allianzwappen, bei denen zwei Schilde aneinandergestellt werden. An die Allianzwappen die zu einem Schild zusammengefasst werden hatte ich dabei nicht gedacht und daher den Artikel anders ausgelegt. :oops:

Aber mal eine Spezialfrage: Mein Wappen (Fox) in einem Schild als Allianzwappen - würdest du da beide Füchse nach hinten sehen lassen? :kaffee:

_________________
Mitglied des Herold


Bild Consilio et Aequitate Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 07.02.2009, 09:19 
Offline
Mitbegründer der GwF/Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 20:28
Beiträge: 12807
Wohnort: Oberbayern
Hallo Bernhard,

nein, würde ich nicht. Ich würde den den Schild vierteilen. In 1 und 4 dein Schildbild, in 2 und 3 Silkes Schildbild.

_________________
Gruß Alois


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 08.02.2009, 01:36 
Offline
Rang: Altvorderer
Rang: Altvorderer
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 22:20
Beiträge: 3393
Wohnort: Waldshut-Tiengen (Ba-Wü)
...und die Schildbilder 1 und 4 kann man komplett wenden, oder man lässt sie wie sie sind. :wink:

_________________
Mitglied des Herold


Bild Consilio et Aequitate Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 08.02.2009, 09:48 
Offline
Mitbegründer der GwF/Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 20:28
Beiträge: 12807
Wohnort: Oberbayern
genau :wink:

_________________
Gruß Alois


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de