Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 21.04.2018, 12:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Familienwappen Zieger
Ungelesener BeitragVerfasst: 27.02.2018, 20:41 
Offline
Stütze des Forums
Stütze des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2010, 17:10
Beiträge: 1394
Zur Kenntnis :

http://www.heraldik-wappen.de/viewtopic.php?f=2&t=8470

_________________
Schöne Grüße

jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Familienwappen Zieger
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.02.2018, 09:03 
Offline
Rang: Altvorderer
Rang: Altvorderer
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 11:22
Beiträge: 3129
Wohnort: Monschau, K`herberg
Grundsätzlich halte ich es eigentlich auch nicht falsch in mehreren Foren gleichlautende Fragen zu stellen. Was mich in diesem Fall aber wirklich ärgert ist die Tatsache daß ein "überarbeiteter" Aufriss meiner Wenigkeit seit Monaten hier zur Diskussion steht und niemand, nicht einmal der Herr Zieger, es für nötig hält darauf einzugehen.
Was will der Mann denn eigentlich?
Wenn er das Wappen in der "ursprünglichen Form weiterführen möchte, dann kann er das mit dem Neuaufriss doch machen.
Der ist nach etlichen Korrekturen bezgl Tingierung und Proportionen halbwegs heraldisch richtig. Klar gibt es Farbkonflikte, aber nach eurem Bekunden sind diese Vertretbar.
Also was will er noch?????

PS Der letzte Beitrag des Herrn Zieger wurde hier am 26.08.17 geschrieben....
PPS Siehe dazu auch.....


Dateianhänge:
Zieger Vergleich.png
Zieger Vergleich.png [ 45.83 KiB | 553-mal betrachtet ]

_________________
*Hunde sind die besseren Menschen*
Gruß moustache
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Familienwappen Zieger
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.02.2018, 15:05 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2017, 20:13
Beiträge: 541
moustache hat geschrieben:
...
Also was will er noch?????

....


Ich glaube es geht einfach darum festzustellen, ob (1) das Wappen eine Einmaligkeitsprüfung besteht oder irgendwo abgekupfert wurde und, wenn es einmalig ist (2) wie die Chancen auf Eintragung in eine Wappenrolle stehen.

Wenn niemand hier und im HiN zu diesen Punkten noch etwas beitragen kann, dann wäre es vermutlich dass Beste, wenn Giso sich direkt an eine Wappenrolle wendet. Ich denke die Krone (und die Helmform) wird dort auf Ablehnung stossen.

Ich sehe dann die folgenden Möglichkeiten:
1. Auf Eintrag verzichten (oder auf ein Online-Wappen-Archiv (wie Greve) ausweichen).
2. Auf die Krone verzichten und den Helm anpassen.
3. Die Herolde überzeugen, dass ein Verzicht auf die Krone nach 40 Jahren nicht zumutbar ist. Meine Vermutung ist, dass dies nicht gelingt, vor allem wenn der Originalaufriss als das Werk eines Wappenschwindlers identifiziert wird.
... oder (4) die Neustiftung, vielleicht unter Verwendung des bestehenden Wappens ohne Krone und mit Stechhelm, sowie sonstige Änderungen (Rundschild)

Der Aufriss von Harald ist sehr schön und zweifellos viel schöner als das Original. Trotzdem würde ich empfehlen, der Wappenrolle auch das Original vorzulegen, damit sie sich ein vollständiges Bild von der Situation machen können.

Gruss
Dirk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Familienwappen Zieger
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.02.2018, 19:48 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 16:39
Beiträge: 634
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Es geht dabei nicht nur um die Krone. Der Bügelhelm ist nur eintragungsfähig wenn das Wappen damit schon vor 1806 nachweislich geführt wurde. So wird das von der Niedersächsischen Wappenrolle gehandhabt und ich denke andere Wappenrollen werden das ebenso oder ähnlich handhaben.

_________________
Mit Grüssen Gerd
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Familienwappen Zieger
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.02.2018, 20:48 
Offline
Rang: Altvorderer
Rang: Altvorderer
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 11:22
Beiträge: 3129
Wohnort: Monschau, K`herberg
:winke:
Wenn ich mich recht erinnere muß das wohl schon viel länger als von 1806 her sein?
Hatte ich nicht so etwas auf seiner Homepage gelesen?

_________________
*Hunde sind die besseren Menschen*
Gruß moustache


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Familienwappen Zieger
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.02.2018, 20:56 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 16:39
Beiträge: 634
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Der älteste bekannte Vorfahre ist 1538 geboren. Das Wappen wird aber erst seit den 1970er Jahren verwendet.

http://familie.mzieger.net/?id=07

_________________
Mit Grüssen Gerd
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Familienwappen Zieger
Ungelesener BeitragVerfasst: 28.02.2018, 23:10 
Offline
Rang: Altvorderer
Rang: Altvorderer
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 11:22
Beiträge: 3129
Wohnort: Monschau, K`herberg
Nun er hat in seinem Text ja tatsächlich auf eine mögliche Ursupierung oder Fälschung hingewiesen. Hilfreich wäre bestimmt das angesprochene Wappen, bzw. die andere Familie kennenzulernen oder näheres zu erfahren.
Es ist schon eine etwas verfahrene Situation. Allerdings kann ich mir durchaus einige "Veränderungen" vorstellen die nicht sogleich ins Auge fallen und einer Eintragung nützlich sein könnten.

_________________
*Hunde sind die besseren Menschen*
Gruß moustache


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Familienwappen Zieger
Ungelesener BeitragVerfasst: 01.03.2018, 11:24 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 16:39
Beiträge: 634
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Ich hatte schonmal eine Änderung vorgeschlagen die machbar wäre. Wurde aber von der Familie abgelehnt da es zuviel Änderungen sind.

Bild

_________________
Mit Grüssen Gerd
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Familienwappen Zieger
Ungelesener BeitragVerfasst: 01.03.2018, 11:41 
Offline
Rang: Altvorderer
Rang: Altvorderer
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 11:22
Beiträge: 3129
Wohnort: Monschau, K`herberg
Naja, du hast sehr viele Farben aus dem Schild genommen und Blau durch Schwarz ersetzt.
Hätte ich so nicht gemacht da ja auch der Helm mit Krone geändert ist.
Ich würde die Tingierung des Schildes nur leicht ändern, Also obere Hälfte in gold/rot, untere in silber/rot, den schwarzen Balken lassen und einen Stechhelm ohne Krone in Erwägung ziehen.

_________________
*Hunde sind die besseren Menschen*
Gruß moustache


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Familienwappen Zieger
Ungelesener BeitragVerfasst: 01.03.2018, 13:17 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2017, 20:13
Beiträge: 541
Giraldus hat geschrieben:
Ich hatte schonmal eine Änderung vorgeschlagen die machbar wäre. Wurde aber von der Familie abgelehnt da es zuviel Änderungen sind.

Bild



Ich finde diese Variante sieht toll aus. Jedoch habe ich den Eindruck, dass es zurzeit nicht um eine Änderung des Wappens geht. Im Vordergrund steht die Frage, ob das Wappen usurpiert wurde oder ob es für die Familie Zieger entworfen wurde. Wenn letzteres zutrifft, könnte man über einige Änderungen nachdenken die es eintragungsfähig machen. Ich denke der Schild ist in Ordnung. Es liegen m.E. keine echten Farbverstösse vor, weil die blauen Winkel auf den Streifen liegen und nicht an sie angrenzen. Die Helmform wird sicher geändert werden müssen. Die Krone könnte verhandelbar sein, wenn die Wappenrolle zu dem Schluss kommt, dass ein Verzicht nach 40 Jahren nicht mehr zumutbar ist. Ich vermute aber, dass auch die Krone weichen müsste.

Bleibt die Frage: ist das Wappen usurpiert oder einmalig. Da bisher niemand einen Hinweis auf eine Usurpation des Wappens gefunden hat, vermute ich dass es wohl einmalig ist und für die Familie entworfen wurde.

Gruss
Dirk

PS Bei den Farben der Flügel würde ich vom Original nicht abweichen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Familienwappen Zieger
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.03.2018, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2017, 10:43
Beiträge: 61
Hallo an die Runde,

In dem Forum bei HIN hat zu diesem Thema Dirk folgendes geschrieben:

"Das Wappen Zieger zeigt einige Ähnlichkeiten zu einem Schild im Wappen des Erzherzogs Karl v. Österreich, bzw. des österreichischen Kaiserwappens. Womöglich ist es der Wappenschild von Aragon. "

Um in der Richtung Einmaligkeit bzw. Usurpation mindestens einen kleinen Schritt voranzukommen, hier das Ergebnis der Suche in Siebmacher bei WW-Person nach der Figur schräggeviertet mit einer nachträglichen Suche nach Pfähle in dem ersten Ergebnis. Man sieht, daß einige, aber nicht viele, ein etwas ähnliches Wappenbild haben. Wer kann bzw. hat eine solche Suche in Rietstap gemacht?

Bild

Bild anklicken zum Vergrößern

Gruß aus South Carolina

Kurt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Familienwappen Zieger
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.03.2018, 17:30 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 22:38
Beiträge: 4255
Wohnort: 64521 Groß-Gerau
Aus Roland/Rietstap, Wappen=Tafel LIX, Blason= Seite 59.
Aragon Ducs de Villena - Espagne - Palliot, Vraye Science - Tiercé en pal au 1 d'or à quatre pals de gueules (Aragon) au 2 coupé a) de gueules à une tour d'or donjonnée de trois pièces du même (Castille) b) d'argent au lion de gueules armé lampassé et couronné d'or (Léon) au 3 écartelé en sautoir d'or à quatre pal de gueules et d'argent à l'aigle de sable (Aragon-Sicile)
Dateianhang:
Aragon.jpg
Aragon.jpg [ 57.44 KiB | 450-mal betrachtet ]


Aus KREINER ADEL Wappen Tafel 20, Blason Seite 20.
Dateianhang:
Tinti_0002.jpg
Tinti_0002.jpg [ 54.91 KiB | 450-mal betrachtet ]


Gruß PEER

_________________
"steirerbluat is koa nudlsuppn"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de