Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 21.09.2018, 01:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 18.01.2018, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2018, 02:01
Beiträge: 88
Wer kann mir helfen die richtige Wappenbeschreibungen zu geben bei dieser 4 Wappen?
Vielen Dank im voraus.


Dateianhänge:
Z - 4 Wappen.JPG
Z - 4 Wappen.JPG [ 58.51 KiB | 2308-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 18.01.2018, 15:49 
Offline
Rang: Altvorderer
Rang: Altvorderer
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 12:22
Beiträge: 3131
Wohnort: Monschau, K`herberg
:winke:
Ich versuche es einmal:
1. In gold 3, 2;1 schwarze Hähne rot bewehrt. Auf dem silberbekrönten Helm 1 Hahn aus dem Schild.
2. In gold 3, 2;1 grüne Nesselblätter. Auf dem Helm in einem offenen, goldenen Flug belegt mit je einem Nesselblatt grün, ein grünes Nesselblatt.
3. In silber ein schrägrechter roter Dornenpfahl. Auf dem Helm ...jetzt wird es schwierig...es könnten rotgestielte silberne Blätter sein, oder auch silberne Zwiebeln, Knoblauch?
4, In silber ein eröhter roter Balken, oberhalb begleitet von 3 roten Mondsicheln balkenweise. Auf dem Helm ein links roter, rechts silberner offener Flug..... :pardon:

_________________
*Hunde sind die besseren Menschen*
Gruß moustache


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 18.01.2018, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2018, 02:01
Beiträge: 88
Super! Vielen Dank moustache.

Bei 2 sind es wohl Hülsen- oder Stechpalmblätter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 19.01.2018, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2018, 02:01
Beiträge: 88
Silberne Zwiebeln, genau, und ich hatte gedacht es wären Pinsel. ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 19.01.2018, 14:30 
Offline
Rang: Altvorderer
Rang: Altvorderer
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 12:22
Beiträge: 3131
Wohnort: Monschau, K`herberg
Ruwieren hat geschrieben:
Super! Vielen Dank moustache.

Bei 2 sind es wohl Hülsen- oder Stechpalmblätter.



ich habe echt lange gesucht, aber ein Hülsenblatt oder Stechpalmenblatt habe ich in keinem meiner Bücher/Unterlagen gefunden.
Ich gebe dir recht daß die Blätter dem mehr ähneln, aber ich geh mal von der relativ groben Darstellung aus und bleibe bei Nesselblatt.

Hast du auch Namen zu den Wappen?

_________________
*Hunde sind die besseren Menschen*
Gruß moustache


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 19.01.2018, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2018, 02:01
Beiträge: 88
Google: Wappen Stechpalmenblatt

Die Adelsfamilien Mörner und Hülsen haben Wappen mit der Beschreibung 'Stechpalmenblätter'. Auch im Wappenbuch des westfälischen Adels [Görlitz 1901–1903] von Max v. Spiessen wird dieser Beschreibung verwendet.
Ich glaube man findet Wappen mit Stechpalmenblätter vor allem im Norden Deutschlands.

Es gibt die folgende Namen zu den Wappen: Nienhus - ??? - Pavort - Twent. Das Wappen mit der Stechpalmblätter wäre möglich Welschenhof.
Es handelt sich hier um 4 Ahnen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.01.2018, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2017, 11:43
Beiträge: 90
Das Schildbild mit 3 Stechpalmenblättern ist auch in den diversen Wappen Pahlen in den Ostseeprovinzen zu finden


Pahlen aus Adel aus Ostseeprovinzen, zu finden Band: [b45] Ost (Ostseeprovinzen) Seite: 178 Tafel: 48 Nummer: 3. Blasonierung: Geviert mit Mittelschild, Wasserfarben mit 3 (2, 1) gr. Stechpalmenblätter, 1. in B. ein von 3 (1, 2) gefüllten s. Rosen begleiteter g. Löwe, 2. in G. auf einem nach links galoppierenden # Pferd mit r. Sattel u. r. Zeug, ein geharnischter Ritter mit # Brustharnisch u. s. Helm mit 3 b., g. u. b. Straußenfedern, haltend in der erhobenen Rechten ein Schwert und am linken Arm ein Ovalschild, 3. in G. 3 (1, 2) r. Rosen, 4. in B. auf grünem Boden 2 gekreuzte natürliche Pistolen, überhöht von einem g. Stern.

Pahlen aus Adel aus Ostseeprovinzen, zu finden Band: [b45] Ost (Ostseeprovinzen) Seite: 381 Tafel: 144 . Blasonierung: In G. 3 (2, 1) gr. Stechpalmenblätter.

von der Pahlen aus Adel aus Ostseeprovinzen, zu finden Band: [b45] Ost (Ostseeprovinzen) Seite: 90 Tafel: 21 . Blasonierung: Unter Schildhaupt, in G. wachsend ein rotgewaffneter # Doppeladler, beide Köpfe mit der kaiserlich russischen Krone besetzt und über den Köpfen eine ledige ebensolche Krone mit abfliegenden b. Bändern, mit an g. Band um den Hals gehängten goldbordierten Brustschild, in R. die g. Initiale des Kaiser Paul 'I.', geviert mit Mittelschild, in G. 3 (2, 1) gr. Stechpalmenblätter, 1. in B. ein von 3 (1, 2) gefüllten s. Rosen begleiteter g. Löwe, 2. in G. auf einem nach links galoppierenden # Pferd mit r. Sattel u. r. Zeug, ein geharnischter Ritter mit # Brustharnisch u. s. Helm mit 3 b., g. u. b. Straußenfedern, haltend in der erhobenen Rechten ein Schwert und am linken Arm ein Ovalschild, 3. in G. 3 (1, 2) r. Rosen, 4. in B. auf grünem Boden 2 gekreuzte natürliche Pistolen, überhöht von einem g. Stern.

Gruß aus South Carolina

Kurt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 21.01.2018, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2018, 02:01
Beiträge: 88
Vielen Dank Kurt.

Bis jetzt gehe ich davon aus das es um das Wappen Welschenhof gehen könnte wegen der Nachbarschaft mit der Familie Nienhus aus Emmerich, aber es gibt nicht weit entfernt auch Familien mit Namen (van oder van der) Hulsen/Hülsen. Die finde ich mehrfach auf Siegeln. Es soll dann ein redendes Wappen sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.04.2018, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2018, 02:01
Beiträge: 88
Und dann stoße ich auf einmal auf das Wappen Amsinck.

Amsinck ist der Name einer niederländischen Familie, die erstmals Ende des 15. Jahrhunderts in Oldenzaal nachweisbar ist und mit Willem Amsinck 1576 in Hamburg einwanderte. Das Geschlecht zählt zu den Hanseaten, der bis 1918 auf verfassungsmäßige Privilegien gegründeten Oberschicht in den Freien Reichs- und Hansestädten Hamburg, Bremen und Lübeck.
Willem Amsinck (1542–1618) kam um 1576 als Glaubensflüchtling aus den Niederlanden nach Hamburg. Er war Händler für Tuch und Laken und gehörte bald zu den angesehenen Kaufleuten der Stadt. Sein Sohn Rudolf Amsinck (1577–1636) wurde 1619 in den Hamburger Rat gewählt und unternahm mit seinem Bruder Arnold Amsinck (1579–1656) in den 1620er Jahren großangelegte Eindeichungen im nordfriesischen Wattenmeer (Amsinck-Koog, Hamburger Hallig). Ihre zahlreichen Nachkommen waren mit namhaften Hamburger Familien (Berenberg, Gossler, Jenisch, Sieveking u. a.) versippt und nahmen wiederholt hohe Ämter in Rat und Bürgerschaft wahr.


Dateianhänge:
Amsinck wapen.JPG
Amsinck wapen.JPG [ 75.61 KiB | 1915-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.04.2018, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2017, 11:43
Beiträge: 90
Bei CERL Siebmacher sind folgende Einträge zu finden zur Schreibweise Amsinck

Bild

Bild

Bild

Bild

und zur Schreibweise Ambsing

Bild

Bild

Gruß aus South Carolina

Kurt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.04.2018, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2017, 11:43
Beiträge: 90
Hätte ich in Siebmacher bei WW-Person auch früher gefunden, wenn ich nach Stechpalmblätter anstatt Stechpalmenblätter gesucht hatte. So sind die Tücken der Suchmaschinen. Man lernt nie aus.

Gruß aus South Carolina
Kurt :pardon:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.04.2018, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2018, 02:01
Beiträge: 88
Vielen Dank Kurt!
Das ist sehr Hilfreich.

Herzlichen Grüßen aus Gelderland.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 06.04.2018, 11:13 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 17:39
Beiträge: 716
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Siehe PN dazu von mir!

_________________
Mit Grüssen Gerd
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de