Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 01.03.2021, 17:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Artikel Pfahl
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.08.2010, 12:12 
Offline
Heraldik-Wiki-Admin
Heraldik-Wiki-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 22:21
Beiträge: 2815
Nur kurz für das Heraldik-Wiki: Wir nennt man heraldisch korrekt folgende Pfähle?
1. Bild

2. Bild

3. Bild

4. Bild

5. Bild

6. Bild

7. Bild

8. Bild

1001 Grüße :winke:
Andreas

_________________
Gründer und Betreiber des Heraldik-Wiki
(Grafiken, Ideenskizzen, Fotos etc., deren Urheber ich bin, dürfen ohne meine explizite Genehmigung nicht veröffentlicht und verändert werden.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Artikel Pfahl
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.08.2010, 19:57 
Offline
Heraldik-Wiki-Admin
Heraldik-Wiki-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 22:21
Beiträge: 2815
Oh ... kann niemand kurz was zu den obigen "Pfählen" sagen? Ich will keine unheraldische Erklärung in das Heraldik-Wiki schreiben. Also versuche ich selber mal, die oben gezeigten "Pfähle" zu beschreiben, bitte aber um Korrektur, wie es heraldisch heißen muß, wenn ich völlig daneben liege:

1. In Gold rot besäumter silberner Pfahl? :gruebel:

2. In Gold rot umsäumter silberner Pfahl? :gruebel:

3. In Gold schwarzer durchgehender Pfahl mit rotem Innensaum? :gruebel:

4. In Gold schwarzer durchgehender Pfahl mit rechtem rotem Innensaum? :gruebel:

5. In Gold schwarzer durchgehender Pfahl mit linkem rotem Innensaum? :gruebel:

6. Linke und rechte Flanke? -- (also kein richtiger Pfahl?) :gruebel:

7. Vier mit schwarzen Rochen bestreute goldene Pfähle? :gruebel:

8. Ein nach links gebogener Pfahl? :gruebel:

1001 Grüße :winke:
Andreas

_________________
Gründer und Betreiber des Heraldik-Wiki
(Grafiken, Ideenskizzen, Fotos etc., deren Urheber ich bin, dürfen ohne meine explizite Genehmigung nicht veröffentlicht und verändert werden.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Artikel Pfahl
Ungelesener BeitragVerfasst: 21.08.2010, 16:32 
Offline
Mitbegründer der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 19:28
Beiträge: 12807
Wohnort: Oberbayern
1. In Gold ein rot bordierter silberner Pfahl

2. Geht so nicht. Der Pfahl kann nicht umlaufend bordiert sein, da der Pfahl ein Heroldsstück ist. Und bei Heroldstücken müssen die Linien immer am Schildrand anstoßen. Und das ist hier durch die umlaufende Bordierung nicht möglich.

3. Diese Heroldsbild kenne ich nicht. Hier wäre in einem goldenen Feld der Pfahl gold-rot bordiert. Ist so nicht möglich.

4. Für mich kein ordnungsgemäßes Heroldsstück. Siehe auch Nr. 3

5. siehe Nr. 4

6. Rechte und linke Flanke, kein Pfahl.

7. In Rot vier goldene Stäbe, keine Pfähle.

8. ein auswärts (oder links) gebogener Pfahl. Wäre der Pfahl nach heraldisch recht gebogen, so würde man von einem einwärts gebogenen Pfahl sprechen.

_________________
Gruß Alois


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Artikel Pfahl
Ungelesener BeitragVerfasst: 21.08.2010, 17:01 
Offline
Heraldik-Wiki-Admin
Heraldik-Wiki-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 22:21
Beiträge: 2815
:dh: Danke, Alois. Ich habe diese Heroldsbilder nicht erfunden, sondern aus einem ungarischen Heraldik-Lexikon:

http://hu.wikibooks.org/wiki/Heraldikai ... B6l%C3%B6p

Kann es sein, daß die ungarische Heraldik Heroldsbilder erlaubt, die in der deutschen Heraldik nicht gehen? :gruebel:

1001 Grüße :winke:
Andreas

_________________
Gründer und Betreiber des Heraldik-Wiki
(Grafiken, Ideenskizzen, Fotos etc., deren Urheber ich bin, dürfen ohne meine explizite Genehmigung nicht veröffentlicht und verändert werden.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Artikel Pfahl
Ungelesener BeitragVerfasst: 21.08.2010, 18:29 
Offline
Mitbegründer der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 19:28
Beiträge: 12807
Wohnort: Oberbayern
Ja, andere Länder, andere Sitten. :wink:

Auch die französische und englische Heraldik kennt Schildteilungen, bzw. Heroldsstücke die es so in der deutschen Heraldik nicht gibt.

_________________
Gruß Alois


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de