Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 11.12.2019, 15:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 08.05.2010, 10:45 
Offline
Mitbegründer der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 20:28
Beiträge: 12807
Wohnort: Oberbayern
Bild

Bild
Bild

(Quelle: Vierteljahrsschrift für Heraldik, Sphragistik und Genealogie, IV. Jahrgang).

_________________
Gruß Alois


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 08.05.2010, 11:15 
Offline
Heraldik-Wiki-Admin
Heraldik-Wiki-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 23:21
Beiträge: 2809
Voilà -- bei so guten Scans "fluscht" die OCR-Texterkennung. Wer ist L. C.?


Am 16. Februar 1826 wurde Victor Scheffel zu Karlsruhe geboren. Nachdem er sich auf den Hochschulen von Heidelberg und Berlin für die juristische Carriere vorbereitet, trat er in den Grossherzoglich badischen Staatsdienst, und zwar in Säckingen, jener Stadt, deren Namen durch seine erste grössere Dichtung, „der Trompeter von Säckingen", der ganzen Gegenwart geläufig und werth geworden ist, verliess seine Stellung wieder, um sich in Heidelberg zur academischen Laufbahn als Professor der Rechte weiter auszubilden, gab indessen, als auf einer Reise durch Italien es ihm klar wurde, dass er berufen sei, allein der, bisher nur nebenbei getriebenen, Dichtkunst zu leben, das Fachstudium ganz auf und wurde — statt eines Juristen, wie es deren tausende giebt — einer der mit Recht gefeiertsten Dichter des deutschen Volke. — Bei Gelegenheit seines 60jährigen Geburtstages zu Anfang des laufenden Jahres, der Victor Scheffel reiche Ehrenbezeugungen von allen Seiten eintrug, wurde ihm auch vom Grossherzog von Baden der Adelstand verliehen. Das kürzlich ausgefertigte Diplom stellte auch sein neues Wappen fest, dessen Abbildung wir vorstehend unsern Lesern bringen. Die Taube mit dem Oelzweig ist das schon seit längerer Zeit von der bürgerlichen Familie Scheffel geführte Wappenbild, für die Wahl dieses wegen seiner Richtung nach abwärts in heraldischer Beziehung nicht gerade sehr empfehlenswerthen Bildes ist daher die betreffende badische Behörde nicht verantwortlich zu machen. Der wachsende, gekrönte Pegasus der Helmzier würde sich als weiteres heraldisches Symbol für einen Dichter von selbst erklären und begründen, nach einer Zeitungsnotiz aber soll er als usancemässig allen Rittern der Klasse für Kunst und Wissenschaft des Ordens vom Zähringer Löwen, zu denen auch Victor von Scheffel zählt, als Helmzier gebühren.
L. C.


1001 Grüße :winke:
Andreas

P. S.: Stichwort zu "Joseph Victor von Scheffel" habe ich im Wiki schon angelegt. Das Wappen und den Text ziehe ich rüber, wenn ich mehr Zeit habe.

_________________
Gründer und Betreiber des Heraldik-Wiki
(Grafiken, Ideenskizzen, Fotos etc., deren Urheber ich bin, dürfen ohne meine explizite Genehmigung nicht veröffentlicht und verändert werden.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 08.05.2010, 11:29 
Offline
Mitbegründer der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 20:28
Beiträge: 12807
Wohnort: Oberbayern
L. C = Ludwig A. Clericus

_________________
Gruß Alois


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 08.05.2010, 11:37 
Offline
Mitbegründer der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 20:28
Beiträge: 12807
Wohnort: Oberbayern
Ich würde gerne einen Text über den "Freiherrenstand in Deutschland" verfassen und im Wiki einstellen.

Kannst du mir eine entsprechende Seite machen?

Überschrift: Der Freiherrenstand in Deutschland

_________________
Gruß Alois


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 08.05.2010, 12:24 
Hallo Alois,
dies kannst du auch ganz einfach selber machen...
1. auf Heraldik-Wiki im Suchfeld "Der Freiherrenstand in Deutschland" eingeben, "Seite" anklicken,
2. logischerweise ist diese Seite nicht vorhanden, darum wirst du aufgefordert diese Seite zu erstellen: You can create this page.
3. anklicken, und die Seite ist erstellt.

Manni


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 08.05.2010, 12:31 
Offline
Heraldik-Wiki-Admin
Heraldik-Wiki-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 23:21
Beiträge: 2809
A.Lenz hat geschrieben:
Ich würde gerne einen Text über den "Freiherrenstand in Deutschland" verfassen und im Wiki einstellen. Kannst du mir eine entsprechende Seite machen? Überschrift: Der Freiherrenstand in Deutschland
Hallo Alois,

es gibt im Heraldik-Wiki schon einen Beitrag "Freiherr", den wir aus der Wikipedia übernommen haben und den Du nach Deinen Vorstellungen abändern kannst. Ich habe dort jetzt mal ein Headline "Freiherrenstand in Deutschland" eingezogen. Dort könntest Du im Prinzip Deinen Beitrag schreiben. Wenn Du jedoch eine neuen Hauptartikel "Freiherrenstand (Deutschland)" schreiben willst, geht das auch. Wir referenzieren dann einfach die Beiträge aufeinander.

Schon da: Freiherr / Unterkapitel: Freiherrenstand in Deutschland
http://www.heraldik-wiki.de/index.php?title=Freiherr

1001 Grüße :winke:
Andreas

_________________
Gründer und Betreiber des Heraldik-Wiki
(Grafiken, Ideenskizzen, Fotos etc., deren Urheber ich bin, dürfen ohne meine explizite Genehmigung nicht veröffentlicht und verändert werden.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 08.05.2010, 14:35 
Offline
Heraldik-Wiki-Admin
Heraldik-Wiki-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 23:21
Beiträge: 2809
Manni hat geschrieben:
Hallo Alois,
dies kannst du auch ganz einfach selber machen...
1. auf Heraldik-Wiki im Suchfeld "Der Freiherrenstand in Deutschland" eingeben, "Seite" anklicken,
2. logischerweise ist diese Seite nicht vorhanden, darum wirst du aufgefordert diese Seite zu erstellen: You can create this page.
3. anklicken, und die Seite ist erstellt. Manni
Uuups, da ist ja englischer Text im Heraldik-Wiki. :oops: Ich habe die englische Meldung jetzt entfernt und eine deutsche reingeschrieben. Jetzt muß man also so vorgehen

1. Auf Heraldik-Wiki im Suchfeld "Freiherrenstand (Deutschland)" eingeben. "Seite" anklicken.

2. Logischerweise ist diese Seite nicht vorhanden, darum wirst du aufgefordert diese Seite zu erstellen:

Es existiert keine Seite mit dem Titel „Freiherrenstand (Deutschland)“. Wenn du dich mit dem Thema auskennst, kannst du selbst die Seite verfassen.

3. Die Zeichenkette "Die Seite verfassen" anklicken, dann wird die Seite zum Editieren angelegt. Sobald man den Text eingegeben hat und "Speichern" gedrückt hat, wird der Beitrag in der Datenbank gespeichert.

1001 Grüße :winke:
Andreas

_________________
Gründer und Betreiber des Heraldik-Wiki
(Grafiken, Ideenskizzen, Fotos etc., deren Urheber ich bin, dürfen ohne meine explizite Genehmigung nicht veröffentlicht und verändert werden.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 08.05.2010, 15:21 
Offline
Mitbegründer der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 20:28
Beiträge: 12807
Wohnort: Oberbayern
Hallo Manni, hallo Andreas,

Dank an euch beide :D

Ich werde wohl einen eigenen Beitrag dazu verfassen. Der Beitrag von Wikipedia ist mir etwas zu oberflächlich.

_________________
Gruß Alois


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 08.05.2010, 15:26 
:dh: :opa_sohn:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de