Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 06.12.2019, 15:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: U-Boot-Wappen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.07.2010, 01:08 
Offline
Heraldik-Wiki-Admin
Heraldik-Wiki-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 23:21
Beiträge: 2809
Hallo zusammen,

habe gerade eine Urlaubspostkarte erhalten, wo man mich nach einem Besuch in einem U-Boot-Museum auf U-Boot-Wappen aufmerksam macht. Was ist das denn jetzt wieder?
:gruebel:

Kann mal jemand eine kurze Info dazu schreiben (am Besten gleich in das Heraldik-Wiki). Seit wann ist es üblich, U-Boote mit Wappen zu verzieren? Wird jedes U-Boot mit einem Wappen verziert -- oder nur Baureihen? Folgen die U-Boot-Wappen den heraldischen Regeln -- oder sind sie reine Paraheraldik? Gibt es U-Boot-Wappenrollen? Welche U-Boote sind "führungsberechtigt". welche nicht ...
:gruebel: :pardon:

Ihr seht, ich habe keine Ahnung davon -- und im Heraldik-Wiki finde ich noch nichts darüber, würde aber gerne Eure Infos, falls jemand mehr zu dem Thema weiß, dort hinein übernehmen. :wink:

1001 Grüße :winke:
Andreas

_________________
Gründer und Betreiber des Heraldik-Wiki
(Grafiken, Ideenskizzen, Fotos etc., deren Urheber ich bin, dürfen ohne meine explizite Genehmigung nicht veröffentlicht und verändert werden.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: U-Boot-Wappen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.07.2010, 09:33 
Offline
Mitbegründer der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 20:28
Beiträge: 12807
Wohnort: Oberbayern
Ja, es gab U-Boote mit Wappen. Meist waren es aber nur Embleme, Mailings und Mützenabzeichen.



Außer den Crew- und Flottillenwappen wurden zumeist die Wappen von Partnerstädten auf das U-Boot aufgetragen.

Die U-73 hatte z. B. das Stadtwappen von Duisburg. Die U-44 das Stadtwappen der Partnerstadt Kaiserslautern. Usw.

Die U-73 hatte außer dem Stadtwappen von Duisburg noch eine Axt auf beiden Seiten des Turms (nach einer Feindfahrt 1943) als besonderes Emblem.

Das Auftragen und Tragen dieser Wappen, Embleme und Mailing geschah im Laufe des Zweiten Weltkriegs.

Zitat: Embleme, Wappen, Mailing von Georg Högel (1987).

_________________
Gruß Alois


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: U-Boot-Wappen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.07.2010, 09:43 
Hier habe ich etwas gefunden:

Zitat:
Bei der Identifizierung alter Fotos der Deutschen WK-II U-Boote spielen die Symbole, Insignien, Wappen und Malings der U-Boote heute eine wichtige Rolle. Zu Anfang des Krieges waren die U-Boote nur mit ihren Nummern auf dem Turm markiert dich bald gingen die Kommandanten und Besatzungen dazu über, ihren U-Booten eine "persönliche Note" zu geben und die Symbole auf den Türmen der U-Boote kamen auf. Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt und bald prangten Hummer, Haifische, Frösche, Seepferdchen, Panther, Wölfe und sonstiges Getier auf den Türmen der U-Boote. Manchmal waren die Symbole mit der Geschichte des Kommandanten oder U-Bootes verknüpft. U-338 z.B. riß sich beim Stapellauf los, rammte einen Frachter und versenkte ihn. Fortan zierte ein auskeilender Esel den Turm von U-338. Der berühmte "schnaubende Stier" von U-47 entstand nach der Versenkung der "Royal Oak" in Scapa Flow.


siehe http://www.kbismarck.com/u-boot/index.html


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: U-Boot-Wappen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.07.2010, 09:51 
Offline
Mitbegründer der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 20:28
Beiträge: 12807
Wohnort: Oberbayern
Der "Stier von Scapa Flow" wurde erstmals von Kapitänleutnant " Günther Prien" auf der U-47 geführt und nach dessen Tod zum "Flottillenabzeichen" der 7. U-Flottille bestimmt und mittels Schablone entweder an die Turmfront, oder auf beiden Seiten des Turms aufgemalt.

Bild

Zusammenfaßend:

Wappen: Wappen der jeweiligen Partnerstädte

Embleme: Selbstgewählte, besatzungseigene Zeichen, auch als Mützenabzeichen.

Mailings: Kurzeitig aufgepinselte Karikaturen, die von Fahrt zu Fahrt wechselten.


Zitat: Embleme, Wappen, Mailings von Georg Högel

_________________
Gruß Alois


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: U-Boot-Wappen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.07.2010, 10:23 
Offline
Heraldik-Wiki-Admin
Heraldik-Wiki-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 23:21
Beiträge: 2809
:dh: Danke, Alois und Manni, für die Informationen. Jetzt sehe ich ein bißchen klarer. Wappen "tauchen" -- im wahrsten Sinne das Wortes -- selbst da auf, wo man sie nie vermutet hätte. :)

1001 Grüße :winke:
Andreas

_________________
Gründer und Betreiber des Heraldik-Wiki
(Grafiken, Ideenskizzen, Fotos etc., deren Urheber ich bin, dürfen ohne meine explizite Genehmigung nicht veröffentlicht und verändert werden.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: U-Boot-Wappen
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.07.2010, 15:33 
Offline
Heraldik-Wiki-Admin
Heraldik-Wiki-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 23:21
Beiträge: 2809
So, im Heraldik-Wiki ist nun eine Seite zum Thema angelegt. Wen es interessiert, wer Verbesserungen, Korrekturen einbringen will, siehe:

http://www.heraldik-wiki.de/index.php?t ... iffswappen

1001 Grüße :winke:
Andreas

_________________
Gründer und Betreiber des Heraldik-Wiki
(Grafiken, Ideenskizzen, Fotos etc., deren Urheber ich bin, dürfen ohne meine explizite Genehmigung nicht veröffentlicht und verändert werden.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: U-Boot-Wappen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12.07.2010, 14:45 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2009, 14:34
Beiträge: 619
Wohnort: 01445 Radebeul
Hallo Andreas, Heute gefunden

http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... s%3Disch:1

_________________
BildGruß Gunter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: U-Boot-Wappen
Ungelesener BeitragVerfasst: 12.07.2010, 16:28 
Offline
Heraldik-Wiki-Admin
Heraldik-Wiki-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 23:21
Beiträge: 2809
Hebenstreit hat geschrieben:
Hallo Andreas, Heute gefunden
:dh: Danke, Gunter, ich habe ein Bild von dem U-Boot-Turm in Commons gefunden und gleich in den Heraldik-Wiki-Beitrag eingepflegt.

1001 Grüße :winke:
Andreas

_________________
Gründer und Betreiber des Heraldik-Wiki
(Grafiken, Ideenskizzen, Fotos etc., deren Urheber ich bin, dürfen ohne meine explizite Genehmigung nicht veröffentlicht und verändert werden.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de