Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 14.12.2018, 20:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gierlinger
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.01.2010, 09:46 
Offline
Mitbegründer der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 15:44
Beiträge: 1086
Wohnort: Oberbayern
Hallo Freunde,
ich forsche gerade privat in der Familie Gierlinger.
Zurüchverfolgt habe ich die Familie bis 1580.
Der älteste Ahne Elias Gierlinger stammt aus Aich, Pfarrei Ostermiething, Oberösterreich. Hier habe ich morgen einen Termin.
Es gibt einen kleinen Weiler "Gierling" auf der deutschen Seite, früher Pfarrei Khay, heute Fridolfing.
Jetzt bin ich auf der Suche nach Deutungen zum Weiler "Gierling". Die Bedeutung "Gierl" für einen Geitzhals ist mir bekannt, aber als Bezeichnung für den Weiler nicht ganz klar. Wie könnten wir "Gierling" noch deuten?
Vielen Dank für eure Hilfe,
Andreas :winke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gierlinger
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.01.2010, 09:55 
Ist das nun ein Ortsname oder ein FN?
Eine Ortschaft Giering (ohne 'l' gibt es in Oberösterreich.

Manni

PS:
    Gierl: Ableitung von Gier
    Aber auch wieder 3 Möglichkeiten:
      1.Übername zu mhd. gir "begehrend, verlangend", mnd. gir "gierig".
      2.Geier - Übername zu mhd. gr "Geier" für einen habgierigen Menschen.
      3.Auf eine Kurzform von Rufnamen, die mit dem Namenwort ger gebildet sind (i.A. Gerhard), zurückgehender Familienname.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gierlinger
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.01.2010, 10:02 
Offline
Mitbegründer der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 15:44
Beiträge: 1086
Wohnort: Oberbayern
Hallo Manni,

Gierlinger ist der Familienname.

In der Nähe gibt es ein paar Häuser -> "Gierling"

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s ... 7&t=h&z=16

Mfg Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gierlinger
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.01.2010, 10:07 
Ich würde sagen das auf der Karte die Strasse so heißt, nicht die Häuser.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gierlinger
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.01.2010, 10:11 
Offline
Mitbegründer der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 15:44
Beiträge: 1086
Wohnort: Oberbayern
Hallo Manni,
ich habs gestern in den Kirchenbüchern selber lesen können. Im Kirchenbuch stand in einem Eintrag, leider konnte ich diese Verwandtschaft noch nicht einbinden, Rupert Gierlinger Bauer in Gierling.

Mfg Andreas

P.S.: Und oft wurden bei der Einführung von Strassennamen ja die Namen der Höfe und Weiler hergenommen. So wirds auch hier gewesen sein.

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s ... 06539&z=18


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gierlinger
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.01.2010, 15:19 
Offline
Heraldik-Wiki-Admin
Heraldik-Wiki-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 23:21
Beiträge: 2793
Hallo Andreas,

bei IHFF findest Du noch ein anderes Gierling (etwa 160 Kilometer nordöstlich). Vielleicht habe die beiden Orte etwas miteinander zu tun (ist ja keine Weltreise von hier nach dort):

LdfNr.: 32257
Ortsname: Gierling
Zuständige Pfarre: Rohrbach
Matrikenbeginn: 1625
Kronland: Oberösterreich
Zuständiger Archivbereich: Diözese Linz

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s ... reich&z=16


1001 Grüße
Andreas

P. S.: Ansonsten habe ich tatsächlich nur die Ableitungen zu "Gier" gefunden, also mhd. girlich = gierig -- daneben könnte höchstens noch an den mhd. Personennamen "Gerleich" gedacht werden, was von "gerlich" = begierig, freudig, gern herstammt, also die gleiche Wurzel hat.

_________________
Gründer und Betreiber des Heraldik-Wiki
(Grafiken, Ideenskizzen, Fotos etc., deren Urheber ich bin, dürfen ohne meine explizite Genehmigung nicht veröffentlicht und verändert werden.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gierlinger
Ungelesener BeitragVerfasst: 15.01.2010, 17:34 
Offline
Mitbegründer der GwF/Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 20:28
Beiträge: 12807
Wohnort: Oberbayern
AndreasWurm hat geschrieben:
Jetzt bin ich auf der Suche nach Deutungen zum Weiler "Gierling". Die Bedeutung "Gierl" für einen Geitzhals ist mir bekannt, aber als Bezeichnung für den Weiler nicht ganz klar.


Ein Weiler bestand oft auch nur aus einem großen Gehöft, oder wenigen Einzelhöfen. Deshalb wurde der Weiler dann meist nach dem Namen des Hofbesitzers benannt, der hier zuerst siedelte.

Name: Gierlinger

Weilername: Gierling

Beispiel aus Oberbayern: Weiler Köckmühle, benannt nach einem Max Köck der hier eine Mühle betrieb.

_________________
Gruß Alois


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gierlinger
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.01.2012, 14:01 
Ich habe gerade erst diesen Forumsbeitrag entdeckt. Ich hatte einen Bekannten aus Fridolfing, quasi vom Nachbarhof. Da meine Mutter eine geborene Gierlinger ist, habe ich mich damals erkundigt, es wurde mir gesagt, dass dort einmal die Familie Gierlinger lebte. Die Leute, die jetzt dort wohnen, heißen nicht mehr so.
Ich selber forsche an meiner eigenen Gierlinger-Linie in Niederbayern und würde mich über Austausch freuen!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de