Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 22.07.2018, 06:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wappen Wüstenberg
Ungelesener BeitragVerfasst: 29.06.2018, 18:02 
Offline

Registriert: 29.06.2018, 17:37
Beiträge: 2
Hallo,

die Familie Wüstenberg führt schon seit langer Zeit ein Wappen, dessen Farben allerdings als verschollen gelten. Nun habe ich festgestellt, dass es in der Deutschen Wappenrolle, Band 36 zu finden ist. Bevor ich mich nun auf den Weg zu einer Bibliothek mache, die die Wappenrolle führt, und am Ende nur Enttäuschung eintritt: Hat jemand Band 36 zur Hand und könnte mir nur kurz mitteilen, ob es die schwarz-weiße Version ist oder ob (warum auch immer) plötzlich Farben vorhanden sind? Vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen Wüstenberg
Ungelesener BeitragVerfasst: 29.06.2018, 19:51 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 17:39
Beiträge: 667
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Hallo Hannoveraner,
willkommen im Forum!

Hier Die Beschreibung des Wappens aus der DWR:

In Blau vier schragenförmig miteinander verbundene goldene Windmühlenflügel, bewinkelt von je einem mit den Stollen nach auswärts gekehrten goldenen Hufeisen. Auf dem Helm mit blau-goldenen Decken ein rechts goldener, links blauer Flug, jeweils mit einem aufgerichteten Mühleisen in verwechselten Farben belegt.

Die Abbildung des Wappens ist s/w mit Schraffur für die Farben.

_________________
Mit Grüssen Gerd
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen Wüstenberg
Ungelesener BeitragVerfasst: 02.07.2018, 16:11 
Offline

Registriert: 29.06.2018, 17:37
Beiträge: 2
Giraldus hat geschrieben:
Hallo Hannoveraner,
willkommen im Forum!

Hier Die Beschreibung des Wappens aus der DWR:

In Blau vier schragenförmig miteinander verbundene goldene Windmühlenflügel, bewinkelt von je einem mit den Stollen nach auswärts gekehrten goldenen Hufeisen. Auf dem Helm mit blau-goldenen Decken ein rechts goldener, links blauer Flug, jeweils mit einem aufgerichteten Mühleisen in verwechselten Farben belegt.

Die Abbildung des Wappens ist s/w mit Schraffur für die Farben.


Vielen Dank für das freundliche Willkommen und die hilfreiche Antwort. Das stimmt mit dem mir bekannten Wüstenberg-Wappen nun kurioserweise überhaupt nicht überein - dabei ist der Name eigentlich fast nur einer Familie zuzuordnen und auch im Deutschen Geschlechterbuch dargelegt. Der Herkunftsort Landkreis Eckernförde passt hierzu eigentlich auch, die Wüstenbergs stammen und Preußen und haben sich nach dem Krieg oft in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein niedergelassen. Ich bin ehrlich gesagt etwas verwundert, denn das kann eigentlich dann nur eine damalige Neustiftung sein. Steht dazu irgendwas? Ansonsten ist das ursprüngliche Wüstenbergsche Wappen eigentlich dieses: http://www.wustenberg.de/wapwue.jpg Blasonierung ist auch bekannt, die müsste ich nachschauen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen Wüstenberg
Ungelesener BeitragVerfasst: 03.07.2018, 10:18 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 23:38
Beiträge: 4274
Wohnort: 64521 Groß-Gerau
Das von Gerd blasonierte Wappen "Wüstenberg" ist in der deutschen Wappenrolle unter der Nummer 7712 am 01.08.1981 auf Seite 64 eingetragen worden.
Genauer Text im Generalregister "sic" : Wüstenberg aus Stift, Krs.Rendsburg-Eckenförde Heinz Wüstenberg, Schmiedemeister 2381 Börm

Es gibt noch eine zweite Eintragung in Deutschen Wappenrolle zu Wüstenberg unter Nr. 3961/42 die nicht veröffentlicht wurde (keine Ahnung warum) siehe Text:

(sic) Wüstenberg 3961/42 aus Büssow, Krs. Friedeberg/Neumark Hans Werner Wüstenberg, Hauptmann
1000 Berlin NW 21, Bremer Str, 74 20.05.1942 - unveröffentlich


Genaue Daten dazu müßten bei Herold Berlin Verein für Heralduik, Genealogie und Verwandte Wissenschaften, zu erhalten sein.

Gruß PEER

_________________
"steirerbluat is koa nudlsuppn"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de