Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 19.04.2019, 04:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 05.04.2019, 22:23 
Offline

Registriert: 05.04.2019, 22:00
Beiträge: 3
Hallo miteinander,

dieses Relief befindet sich an einem Wohnhaus in Minden. Ich gehe davon aus, dass es eine Spolie ist.
Es befindet sich kirchennah in einer Straße an der früher Buchbinder und auch eine Apotheke angesiedelt waren, ob hier ein Bezug besteht weiß ich nicht. Da einschlägige Fachliteratur mich nicht weiterbrachte, hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann. Handelt es sich um ein Allianzwappen. Was für ein Vogel ist abgebildet oder weiß gar jemand, ob es sich um ein Familienwappen handelt.

Viele Grüße aus Minden!


Dateianhänge:
relief minden.jpg
relief minden.jpg [ 159.12 KiB | 252-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 06.04.2019, 18:41 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2017, 13:03
Beiträge: 168
Hallo Babsie_Minden,

zunächst einmal herzlich willkommen hier!
Es scheint mir ein bürgerliches Allianzwappen zu sein. Der Engel erinnert mich eher an die Gestaltung von bürgerlichen Grabsteinen um 1700 herum, dass muss aber nichts heißen.
Der Vogel lässt sich in der Tat schlecht identifizieren, die Proportionen passen nicht wirklich. Zunächst kam mir eine Dronte in den Sinn (hier passt die Kopfform gar nicht), für eine Gans ist der Schnabel zu kurz und die Beine sind zu kräftig und bei einem Adler müssten die Fänge zu erkennen sein. Hmmm...
Hast Du eine Adresse und vielleicht eine Gesamtansicht vom Haus (Neubau?) für uns?

Beste Grüße
Robert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 06.04.2019, 19:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 17:39
Beiträge: 787
Hallo und willkommen im Forum!

@Robert
Proportionen haben in der Heraldik bei Tieren und Pflanzen nichts zu sagen. Ich hätte es für einen Straßenvogel gehalten. Kann mich aber auch täuschen.

Beste Grüsse

_________________
Gerd Hruška
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 06.04.2019, 19:48 
Offline

Registriert: 05.04.2019, 22:00
Beiträge: 3
Erstmal herzlichen Dank für die nette Aufnahme und die schnellen Antworten. Man wird sich in nächster Zeit sicher öfters lesen.

Das Relief ist am Gebäude Opferstraße 1 in Minden. Es handelt sich um ein Fachwerkhaus. Die ersten Ursprünge sind im 14. Jahrhundert zu suchen, Erweiterungen des Gebäudes (Anbauten) reichen bis ins 18. Jahrhundert zurück. Ursprünglich gehörte das Gebäude wahrscheinlich zu den Vikarienhäusern von St. Martini. Später beherbergte es eine Apotheke. Auffallend ist, dass das Gebäude am Eingang der ehemaligen Kirchenimmunität gelegen ist.

Zum Gebäude ist sonst leider nicht allzu viel bekannt.

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 06.04.2019, 20:58 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2017, 13:03
Beiträge: 168
Hallo Gerd,

Du wirst lachen: Ich fragte vorhin meinen Sohn, welchen Vogel er zu sehen meint. Erste Antwort: "Ein Strauß?"

Beste Grüße
Robert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 09.04.2019, 19:52 
Offline

Registriert: 05.04.2019, 22:00
Beiträge: 3
Ich möchte kurz für Aufklärung sorgen. Es handelt sich um eine Gans oder um einen Strauß. Dieser diente als Hauszeichen der Familie Walter in Minden. Es war die erste Apothekerfamilie. Das Floss auf den Wellen war das Hauszeichen seiner Gattin Adelheid Bothe. Das Wappen tauchte nicht mehr in der wieteren Geschichte auf. Gefertigt wurde das Wappen, um die Gebäudeerweiterung für das junge Ehepaar zu schmücken. Es handelt sich tatsächlich um keine Spolie.
Einige Stunden im Kommunalarchiv brachten mich an Ziel :) Schön, dass es dort so engagierte Mitarbeiter gibt!

Gruß aus Minden
Sabine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.04.2019, 15:50 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2017, 13:03
Beiträge: 168
Hallo Sabine,

vielen Dank für die Auflösung!

Beste Grüße
Robert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 14.04.2019, 01:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2017, 11:43
Beiträge: 133
Hallo Sabine,

Hatten die Mitarbeiter im Kommunalarchive auch Informationen zu den Tinkturen/Farben der beiden Familenwappen?

Gruß aus South Carolina
Kurt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de