Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 12.07.2020, 02:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wappen der Familie: LINDER
Ungelesener BeitragVerfasst: 30.05.2020, 17:35 
Offline

Registriert: 30.05.2020, 17:20
Beiträge: 2
Hallo & danke für die Aufnahme in eure Gesellschaft. Ich würde eure Unterstützung benötigen - ich habe in der Verlassenschaft meines Urgroßvaters einen sehr alten, fast nicht mehr leserlichen Zettel gefunden mit folgendem Inhalt:

LINDER
Nach den archivarischen Aufzeichnungen in Johann Siebmachers Wappenwerk Band Kärnten, Seite 154 sowie nach ... (nicht leserlich).. der Jahresschrift der "Charintia" (nicht leserlich) Bürger und Bauerngeschlecht aus dem Lesachtal /Kärnten, in den (nicht leserlich) erstmals 1339 erwähnt. In den Generationenfolgen des 15. bis 18. Jahrhunderts breitete sich das Geschlecht sehr stark über Westkärnten, vornehmlich das Gail- und Drautal (Oberdrauburg und Greifenburg) aus und machten sich als ehrbare Bauern und Handwerker (nicht leserlich) sesshaft. Andere Abkömmlinge des Geschlechts wanderten nach der Steiermark und Tirol, vereinzelt über die Grenzen Österreichs. Das Geschlecht (nicht leserlich) im westlichen Österreich.

Wappen:
Ein Schrägrechts geneigter, roter Schartenschild geteilt durch einen silbernen Querbalken belegt mit 3 grünen Lindenblättern
Helm:
Ein nach rechts geneigter Turnierhelm, Metallfarben, mit geschlossenem Visier.
Helmzier:
Auf der Helmdecke ein roter Adlerflug, schräggeeilt durch einen silbernen Balken, belegt mit drei grünen Lindenblättern wie im Schilde.
Decken:
In den Farben Rot und Silber eine gotische Wappenzier (Decken), den Helm und Schild harmonisch flankieren.

Symbolik nach Paul Gründel:
Die Farbe Silber als zweite Heroldsmetallfarbe - den silberhellen Perlen gleich - deutet auf den klaren und lauten Charakter der Schildträger hin, so die Farbe Rot als erste Heroldsfarbe die patriotische Gesinnung erkennen lässt. Die Lindenblätter sind als sogenanntes "redendes Wappensymbol" in Bezogenheit zum Namensträger gleichsam einer besonderen Würdigung anzusehen. Der Flug seit altersher ein besonderes Freiheitssymbol, kündet den starken Freiheitswillen gleichsam den Drang zur Unabhängigkeit und Selbstständigkeit der Schildträger an.


Ich recherchiere nun schon seit Ewigkeiten, aber weder in dem genannten Wappenwerk "Kärntner Adel" (wobei hier ja die Rede von Bürger&Bauer ist), finde ich nichts.

Könnt ihr mir hier weiterhelfen?
Der absolute Hammer wäre ja eine Grafik des genannten Wappens, egal in welcher Qualität, zu sehen. Wisst ihr vielleicht wo ich hier fündig werden kann?

mit freundlichen Grüßen
Thomas

:help-my: :help-my: :help-my:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen der Familie: LINDER
Ungelesener BeitragVerfasst: 31.05.2020, 12:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 17:39
Beiträge: 846
Hallo Thomas,

die Symbolbedeutung ist natürlich bis auf den Namensbezug der Lindenblätter blödsinn. Es gibt keine einheitliche Festlegung zur Deutung von Farben und Symbolen im Wappen. Was Farben und Symbole bedeuten sollen kann nur der Wappenstifter festlegen und wenn dort nichts hinterlassen wurde ist alles andere nur wie das "Lesen aus dem Kaffeesatz".
Im Siebmacher bürgerliche ist zum Namen Linder kein Wappen aufgeführt das dem beschriebenen entspricht. Es gibt allerdings ein Wappen einer schwäbischen Familie Lauber das dem nur in anderer Tingierung entspricht.
Hier der Textteil:
https://images.sub.uni-goettingen.de/iiif/image/gdz:PPN830243461:00000060/full/full/0/default.jpg
Hier der Bildteil:
https://images.sub.uni-goettingen.de/iiif/image/gdz:PPN830243461:00000207/full/full/0/default.jpg

Zusatz:
Die Helmzier weicht auch leicht ab.

_________________
Mit besten Grüssen
Gerd Hruška
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen der Familie: LINDER
Ungelesener BeitragVerfasst: 31.05.2020, 12:32 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 23:38
Beiträge: 4364
Wohnort: 64521 Groß-Gerau
...kein Wunder das man zu diesem beschriebenen Wappen in der Literatur nichts findet.
Der Paul Gründel war einfach ein Schwindler, siehe unten......
Aus "DER WAPPENSCHWINDEL" seine Werkstätten und ihre Inhaber, Seite 44. Herausgeber HEROLD Berlin, Verein für Heraldik Genealogie und verwadte Wissenschaften.
Schliesse mich der Aussage vom Gerd an.
Es tut mir Leid keine bessere Aussage tätigen zu können
Gruß PEER :pardon:


Dateianhänge:
IMG_20200531_0002.jpg
IMG_20200531_0002.jpg [ 139.62 KiB | 624-mal betrachtet ]

_________________
"steirerbluat is koa nudlsuppn"
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen der Familie: LINDER
Ungelesener BeitragVerfasst: 01.06.2020, 18:47 
Offline

Registriert: 30.05.2020, 17:20
Beiträge: 2
Hallo, danke für die Unterstützung!

Das wurde von einer Allgäuer Ahnenforschungs Firma ausgeforscht.
Könnt ihr mir zu folgender Bilddatei mehr sagen?

https://ibb.co/YDTBnSR

Lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen der Familie: LINDER
Ungelesener BeitragVerfasst: 04.06.2020, 21:48 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2017, 13:03
Beiträge: 203
Hallo Thomas,

was soll man zum verlinkten Wappen sagen? Es entspricht dem schwülstigen Blason aus Deinem Ursprungsbeitrag.

Schau Dir mal diese Seite an:
https://www.heraldik-wiki.de/wiki/Alpenl%C3%A4ndisches_Wappen-Institut_(Wappenschwindel)
Das dort gezeigte vermeintliche Wappen einer Familie Kern ist in ähnlicher Aufmachung wie das der Lindners.

Beste Grüße
Robert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de