Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 09.12.2021, 07:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2011, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2011, 02:31
Beiträge: 44
Wohnort: 51674 Wiehl
Hallo Zusammen,

für einen guten Freund stelle ich hier eine Suchanfrage nach dem Blason eines Wappen sowie den jetzigen Wappenrechten.

Die Familie heißt Makasy, so wird es heute geschrieben. Die damalige Schreibweise war Magassy, wie auf dem Wappen, http://img214.imageshack.us/img214/2779/wappen.jpg , zu sehen ist. Die Farben sind, soweit bekannt, eingefügt worden. Ursprünglich kommt die Familie aus Ungarn, worüber ich zumindest ein Paar Informationen gefunden habe. Nämlich das Datum, nehme an vom Wappeneintrag, 11.11.1557 Ungarn. Des weitern habe ich das gefunden "CSERGHEÖ, Géza & NAGY, Iván - "Der Adel von Ungarn samt den Nebenländern der St. Stephanskrone", in SIEBMACHER's großes Wappenbuch, Bd. IV, 15. Abteilung, 1. Teil, Bauer & Raspe, Nürnberg 1885-1893. " Leider habe ich da keinen Zugriff drauf und auch nichts weiteres gefunden. Was ich , bzw. der Freund weiter weiß ist, das die Familie vor 1557 wohl aus Italien stammt. Des weiteren ist die Familie mit der bekannten Schmiedefamilie Habermann in der Tchechei verwandt, welche in Iglau ansässig ist.

Wer kann mir bei der Suche weiterhelfen bzw. mir Tips geben wo ich das gewünschte finde???

Wir wären euch für eure Hilfe sehr sehr Dankbar.

_________________
Wenn ich wüsste, was ich nicht weiß, wär ich doppelt so klug, wie ich dumm bin?
und
Wenn ich wüßte, was ich nicht weiß, weiß ich dann mehr, als wenn ich nicht wüßte, was ich nicht weiß?

LG
Olaf aus dem Oberbergischen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2011, 10:07 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF

Registriert: 23.12.2012, 22:28
Beiträge: 208
Dragon hat geschrieben:
Die Familie heißt Makasy, so wird es heute geschrieben. Die damalige Schreibweise war Magassy, wie auf dem Wappen, http://img214.imageshack.us/img214/2779/wappen.jpg , zu sehen ist. Die Farben sind, soweit bekannt, eingefügt worden. Ursprünglich kommt die Familie aus Ungarn, worüber ich zumindest ein Paar Informationen gefunden habe. (…) Was ich , bzw. der Freund weiter weiß ist, das die Familie vor 1557 wohl aus Italien stammt. (…)



Also: heute Makasy (seit wann?), davor in Böhmen (Name?! wann? wo?), vorher (bis wann?! wo?) ungarisch Magassy, vorher italienisch (Name?! wo?) — das ist alles zusammen zwar nicht ganz ausgeschlossen, aber auch nicht überwiegend wahrscheinlich. Kann er das irgendwie untermauern?

Ich finde nur dies:

Zitat:
Die Ziviltrauungen in Wien zwischen 1870 und 1908
Lfdnr 3915
Datum 1901.08.24
Familienname Makasy
Vorname(n) Gabriel G. Erdmann
Beruf Schriftst.
Geburtsdatum 1871.04.25
Geburtsort Liesing
Religion oB
Ehepartner Duschek M.A.
Reihenzahl 2508
Religion: Rk = Römisch Katholisch, oB = ohne Bekenntnis, isr = israelitisch, ev = evangelisch

Basis für diese Datenbank war die Aufarbeitung von Herrn Mag. Walter Pagler, beinhaltet sind Daten zum Zentralfriedhof Tor 1 und 4 sowie den Friedhöfen Währing und Floridsdorf. Korrigiert und ergänzt wurden vor allem Daten zum Friedhof Floridsdorf. Die Datenbank wurde zur Verfügung gestellt von Dr. Randolph Schoenberg, die Korrektur der Daten zum Friedhof Floridsdorf wurde von Frau Traude Triebel durchgeführt.

Achtung: Die Datenbank ist nach wie teilweise fehlerhaft ! An der Behebung dieser Fehler wird laufend gearbeitet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2011, 10:09 
Offline
Heraldik-Wiki-Admin
Heraldik-Wiki-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 22:21
Beiträge: 2826
Dragon hat geschrieben:
Die Familie heißt Makasy, so wird es heute geschrieben. Die damalige Schreibweise war Magassy, wie auf dem Wappen, http://img214.imageshack.us/img214/2779/wappen.jpg , zu sehen ist.


Das Wappen stammt aus dem Siebmacher. Wenn Dein Freund nicht eindeutig und lückenlos belegen kann, daß seine väterliche Ahnenlinie bis zu "Martin Magassy" (1557) oder "Michael Magassy" (1765) reicht, dann sollte man erst mal nicht davon ausgehen, daß man das Wappen führen dürfte.

(Familien)Namensgleicheit bedeutet nicht automatisch Wappengleicheit.

1001 Grüße :winke:


Dateianhänge:
Dateikommentar: J. Siebmacher's grosses und allgemeines Wappenbuch, IV. Band, 15. Abteilung, 1. Teil: Der Adel von Ungarn samt den Nebenländern der St.Stephanskrone ( G. Von Csergheö). Nürnberg: Bauer & Raspe, 1893.
Siebmacher Magassy.jpg
Siebmacher Magassy.jpg [ 219.12 KiB | 5995-mal betrachtet ]

_________________
Gründer und Betreiber des Heraldik-Wiki
(Grafiken, Ideenskizzen, Fotos etc., deren Urheber ich bin, dürfen ohne meine explizite Genehmigung nicht veröffentlicht und verändert werden.)
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2011, 11:03 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF

Registriert: 23.12.2012, 22:28
Beiträge: 208
In Joachimsthal in Böhmen:

Zitat:
Bürgermeister vor 1850 (unvollständig, wird ergänzt): Johann Maccasius von Sternfels (Johann Makasy), von ca. 1667 bis zu seinem Tod 1697.


http://www.genealogienetz.de/reg/SUD/be ... sthal.html


Hier also eine auch noch in der Barockzeit beim Bildungsbürgertum beliebte latinisierte Form des Namens. Vielleicht daher die Auffassung, daß eine italienische Wurzel zu vermuten sei.

Nicht im geringsten nachvollziehbar der Wunsch, das Wappen des ungarischen Geschlechts Magassy beanspruchen zu wollen.
Falls allerdings Abstammung von dem erwähnten Bürgermeister Maccasius/Makasy vorliegt, was nicht unwahrscheinlich ist, so ist dessen Wappen zu verwenden.

Was von der »italienischen« Abstammung zu halten ist: der Name, welcher vor der Zeit in Böhmen in Kärnten aufgetreten ist, könnte eine rätoromanische Wurzel haben. Für Laien klingt das möglicherweise nach Italienisch, ist es aber nicht ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.11.2011, 21:25 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF

Registriert: 23.12.2012, 22:28
Beiträge: 208
Ergänzungen:


a) Trauungsindex von Wien
Lfdnr 425062
Familienname Macasy Von Sternfels
Vorname(n) Wenzel
Jahr 1819
Pfarre 08 Alser Vorstadt
Folio 67


b) In der Schreibweise Makasy leben auch heute noch Personen in Österreich.


c) Hinsichtlich des Ortsnamenprädikats Sternfels (auch Sternfelss?), welches der o.g. böhmische Bürgermeister erworben haben dürfte, könnten möglicherweise die Texte an den folgenden Siebmacher-Stellen hilfreich sein:

Nr—Familienname—Ergänzung—Band—Seite
24266 Sternfels Siebmacher Supplement 7 23
76927 Sternfels (Schwaben) Siebmacher 1 114
88658 Sternfels Baden 156
108365 Sternfels Mähren 298


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.11.2011, 21:49 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2005, 22:38
Beiträge: 4406
Wohnort: 64521 Groß-Gerau
Aus Siebmacher Band 31, S. 298 (Die Wappen des mährischen Adels)

Dateianhang:
docu0001.JPG
docu0001.JPG [ 48.99 KiB | 5948-mal betrachtet ]

_________________
"steirerbluat is koa nudlsuppn"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 13.11.2011, 22:10 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF

Registriert: 23.12.2012, 22:28
Beiträge: 208
Danke, Willi!

Es wäre nicht ganz unwahrscheinlich, daß nach dem Tode des Herrn Tabernator v. Sternfels dieses Wappen wiederverwendet wurde anläßlich des Adelsstandes des Herrn Maccasius. — Leider habe ich den Akt Maccasius/Makasy nicht im KRÁL Der Adel von Böhmen, Mähren und Schlesien gefunden, allerdings kann der Name dort so verballhornt sein, daß ich ihn nicht erkannt habe.

edit: Auch im DOERR Der Adel der Böhmischen Kronländer unauffindbar. Aber auch hier gilt: es kann der Name so stark verballhornt sein, daß man ihn nicht erkennt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 20.11.2011, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2011, 02:31
Beiträge: 44
Wohnort: 51674 Wiehl
Hallo Zusammen.....und vielen Dank für die bisherigen Infos von euch.

Diese habe ich an die entsprechende Stelle weitergeleitet mit der bitte um weitere Informationen dazu. Sobald ich neues Material habe, werde ich mich wieder melden......

_________________
Wenn ich wüsste, was ich nicht weiß, wär ich doppelt so klug, wie ich dumm bin?
und
Wenn ich wüßte, was ich nicht weiß, weiß ich dann mehr, als wenn ich nicht wüßte, was ich nicht weiß?

LG
Olaf aus dem Oberbergischen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 24.09.2021, 12:38 
Offline

Registriert: 24.09.2021, 12:29
Beiträge: 1
Hallo,

ich habe durch Zufall eben die Suche nach dem Wappen gelesen. Ich bin eine "Makasy" und weiss natürlich viel über diese Familie, da mein Opa über die Familie lange geforscht hat. Vielleicht könnten wir per Email kommunizieren? Es wäre hier wohl zu umfangreich. Gerne gebe ich dann auch das Wappen weiter, natürlich nur an Familienangehörige!! Ich hoffe der Freund ist einer

Viele Grüße Gaby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ungelesener BeitragVerfasst: 27.09.2021, 18:41 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2015, 16:39
Beiträge: 886
Hallo,

es gibt zu Macasy von Sternfels ein Konvolut bei den Hofadelsakten im ÖStA zum Gesuch auf Adelsanerkennung für die Brüder Anton Johann und Karl mit Wappenabbildung.
http://www.archivinformationssystem.at/detail.aspx?id=4365899

_________________
Mit besten Grüssen
Gerd Hruška
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de