Forum der Gemeinschaft wappenführender Familien

Ein Forum welches sich mit der Heraldik, angrenzenden Hilfswissenschaften und vielen anderen Themen beschäftigt.
Aktuelle Zeit: 28.09.2022, 18:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Herkunft einer Petschaft gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 19.06.2021, 12:28 
Offline

Registriert: 19.06.2021, 12:21
Beiträge: 1
Hallo :winke:
Eine Freundin von mir hat ein Möbelstück geerbt, darin war ein Prägesiegel für Papier. Sie vermutet aus diversen Gründen, dass die Familiengeschichte, die erzählt wird, im 2. Weltkrieg verändert/gefälscht/verschleiert wurde und dass dieses Siegel nicht schlesischen Ursprungs ist. Habt Ihr Fachleute eine Idee zur Herkunft?
Liebe Grüße
Nicole


Dateianhänge:
7FC42834-9DD1-4744-AC57-D4E97C6B1841.jpeg
7FC42834-9DD1-4744-AC57-D4E97C6B1841.jpeg [ 82.24 KiB | 3806-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Herkunft einer Petschaft gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 21.06.2021, 11:30 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2017, 12:03
Beiträge: 247
Hallo Nicole,

zunächst einmal "herzlich willkommen" hier im Forum.
Nun ein paar Gegenfragen:
- Woher stammt der Schrank mit dem Fundstück (Deutschland/Polen etc. oder noch genauer)?
--> So lässt sich die Fragestellung etwas besser regional eingrenzen.

- Kannst Du ein Foto von der Prägezange zeigen?
--> Das Alter und der Hersteller könnten wertvolle Informationen sein.

Beste Grüße
Robert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Herkunft einer Petschaft gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 22.06.2021, 08:46 
Offline
Stütze des Forums
Stütze des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2008, 13:51
Beiträge: 1612
Wohnort: Nürnberg
Hallo Nicole,

das ist das Wappen von Carl Gottlieb Otto, Ratskämmerer in Oberlausitz/Budissin (Kgr. Sachsen), geadelt 1816.

Bild
Nachweis: Neuer Siebmacher Sachsen, Seite: 41 Tafel: 46

_________________
Gernot

Nun wiegt sich der Raben / Geselliger Flug;
Ich mische mich drunter / Und folge dem Zug. (J.W. v. Goethe)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Herkunft einer Petschaft gesucht
Ungelesener BeitragVerfasst: 22.06.2021, 11:23 
Offline
Mitglied der GwF
Mitglied der GwF
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2017, 12:03
Beiträge: 247
@ Gernot: daumenhoch

Im Knescke (Die Wappen der deutschen freiherrlichen und adeligen Familien, 3. Band, Seite 350) wird er Karl Gottlieb v. Otto auch erwähnt:
https://books.google.de/books?id=7a1AAA ... er&f=false

Der im "Lausitzschen Magazin [...]" von 15.04.1783 auf Seite 102 erwähnte Karl Gottlieb Otto könnte ebenfalls die o. g. Person sein:
https://books.google.de/books?id=hwA_AA ... &q&f=false

Ist das denn Verwandschft Deiner Freundin, bzw. gibt es eine Verbindung zwischen ihr und Karl Gottlieb?

Beste Grüße
Robert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de